Hillscheid

Kategorie: Aktualisiert am: 09.05.2017 12:18:32 Erzeugt von: adm_Matthias

Einladung zum Aufziehen der Regenbogenflagge

Am 17. Mai 1990 beschloss die Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) längst Überfälliges: Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten zu streichen. Der 17. Mai wurde daraufhin zum Internationalen Tag gegen Homophobie ausgerufen. Ein Tag, an dem Zeichen gesetzt werden gegen die Ausgrenzung von homosexuellen Menschen oder Menschen, deren sexuelle Orientierung eine andere ist als die eigene.

Traditionell wird am 17. Mai vor vielen Rathäusern und auf öffentlichen Gebäuden die Regenbogenflagge gehisst. Diese Flagge gilt als Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung.

In Hillscheid haben wir uns im vergangenen Jahr zum ersten Mal an dieser Aktion beteiligt. Wie im letzten Jahr angekündigt, werden wir uns auch in diesem Jahr wieder beteiligen und die Flagge aufziehen, um ein Zeichen gegen Ausgrenzung zu setzen. Dazu lade ich alle Interessierten ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Rathaus in Hillscheid.

 

Andreas Rath

Ortsbürgermeister

Zurück