1. Worbele (Blaubeere)
  2. Friedensturm
  3. Limespfad
  4. Bärenkreisel

  Z A H N A R Z T :  


Zahnärzte Dr. Antje und Dr. Peter Käfferbitz

Schwerpunkt Endodontie (Wurzelbehandlung)

 

Gesunde und schöne Zähne sind ein wichtiger Bestandteil ihrer Lebensqualität. Deshalb steht für uns immer der Erhalt ihrer Zähne im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Gemeinsam sind wir seit 1991 für ihre Zahngesundheit tätig und setzten uns für die optimale Beratung und Behandlung unserer Patienten ein.

 

Unsere Behandlungsschwerpunkte

 

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungs- oder Behandlungstermin. Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr; Mi 8:00 - 13:00 Uhr


Weitere Informationen finden Sie unter www.kaefferbitz.de

 

Zahnarztpraxis Dres. Antje und Peter Käfferbitz, Schwerpunkt Endodontie | Franz-Schubert-Straße 9 | 56204 Hillscheid | Telefon: 0 26 24. 76 94 |info(at)kaefferbitz(dot)de


 H Ö R A K U S T I K :  

 

GUT HÖREN! 
Das Fachgeschäft für Hörakustik mit dem roten Ohr
 

Musikhören, einen schönen Film schauen, aktiv an Gesprächen teilnehmen können – gutes Hören ist ein bedeutendes Stück Lebensqualität. Lebensqualität die nicht nur Ihnen, sondern auch uns am Herzen liegt.

Seit 2012 kümmern wir uns um die bestmögliche Unterstützung Ihres Hörvermögens. Mit Professionalität und Einfühlungsvermögen finden wir für jedes hörakustische Problem eine bezahlbare Lösung. Damit Sie das Leben wieder mit allen Sinnen genießen können, hat „GUT HÖREN“ Versorgungsverträge mit allen Kassen abgeschlossen, so dass auch Sie bei uns bestens versorgt sind!

 

Wir kümmern uns......!

Wir kümmern uns“ – diese Aussage ist für uns kein Slogan, sondern ein Versprechen an unsere Kunden, das wir Tag für Tag einlösen. Dazu gehört ein bedarfsorientierter rund-um-Service ebenso, wie unsere helfende Hand bei Formalitäten mit Ihrer Krankenkasse. Als Inhaber geführtes Unt

ernehmen stehen hinter unseren Werten echte Charaktere, die Kundenorientierung, Professionalität und aufrichtiges Interesse leben.

Jede unserer „GUT HÖREN“-Niederlassungen bietet Ihnen ein breites Hörgeräte-Sortiment aller führenden Hersteller. In unserer Beratung sind wir dabei völlig unabhängig. Wir richten uns nicht nach Provisionsmodellen, wir richten uns nach Ihnen!

 

Unser Personal freundlich und kompetent

Bei „GUT HÖREN“ erwarten Sie gut ausgebildete Fachkräfte mit dem Herz am richtigen Fleck. Wir verstehen es, zu zuhören und manchmal auch tiefer hineinzuhorchen.

Unsere hohe fachliche Kompetenz sichern wir auf hohem Niveau durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Wir sind Hörakustiker aus Leidenschaft und ständig auf dem neusten Wissensstand. Freude an der Arbeit mit Menschen, gemischt mit kompromissloser Professionalität – das macht uns von „GUT HÖREN“ aus. Und das werden Sie spüren!

 

Weitere Informationen finden sie HIER.

 

 

Thomas Knorr - Geschäftsführer | GUT HÖREN HILLSCHEID | Auf den Dorfwiesen 28 | 56204 Hillscheid  
Tel.: +49 (0) 2624 - 92 19 754 hillscheid(at)wiederguthoeren(dot)info

   A K T U E L L E S : 
 


Deutsches Rotes Kreuz OV Kannenbäckerland e.V.

 
 
Einsätze im Februar In der ersten Hälfte des Monats wurden unsere Helfer zweimal durch die Integrierte Leitstelle Montabaur zu Einsätzen alarmiert.

Am 09.02.2019 erfolgte die Alarmierung unter dem Stichwort „Küchenbrand“.  In Nauort hatte eine 91-jährige Frau schwerste Verbrennungen erlitten. Gemeinsam mit den Feuerwehren Ransbach-Baumbach und Nauort sowie dem Regelrettungsdienst betreuten unsere 6 Aktiven vor Ort mehrere Personen. Ein Patient wurde durch unsere Helfer, mit dem neuen Krankentransportwagen (KTW)  ins Krankenhaus gebracht. Der Einsatz endete nach rund zwei Stunden. 

Die zweite Alarmierung folgte am 14.02.2019. Gemeldet wurde „Gasgeruch“ in der ErichKästner-Realschule Plus in Ransbach-Baumbach. Als Teil der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Westerwaldkreises wurde unser Ortsverein, vertreten mit 8 Helfern, an die Einsatzstelle geschickt. 6 Helfer standen noch auf Abruf bereit. Dort galt es, die Schüler und Lehrkräfte nach einem Reizgasaustritt zu versorgen und zu betreuen. Insgesamt mussten 24 Personen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Zwei dieser Transporte übernahm der Krankentransportwagen unseres Ortsvereins. Nach 4,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.  
 

 


Der Vereinsring informiert:

Helau liebe Zugteilnehmer,
 
vor dem Fastnachtszug Hillscheid am 02.03.2019 meldet sich der Vereinsring Hillscheid bei allen Zugteilnehmern.  In Absprache mit der  Polizei und dem Ordnungsamt gibt es zum einen eine Anmeldung für die Gruppen und Vereine, sowie eine Zugordnung, die Ihr im Anhang findet und  die Bitte diese bis zum 22.02.2019 an obige Adresse zurück zu senden.
 
Der Zug verläuft wie in all den Jahren ab:  
 
Am Alten Bahnhof/Bahnhofstr. -Gartenstr. – Ringstr. – Emserstr.  
 
Auflösung des Zuges vor der alten Kirche.  
 
Auf Euer Verständnis hoffen die Veranstalter und die Ordnungsbehörden.  Also, auf gutes Gelingen und einen schönen Fastnachtszug in Hillscheid.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Vereinsring Hillscheid
 

Download:

Brief an Zugteilnehmer
Zugordnung
Anmeldung zum Fastnachtszug