1. Worbele (Blaubeere)
  2. Friedensturm
  3. Limespfad
  4. Bärenkreisel

 

der gemütlichen Waldgaststube in Höhr-Grenzhausen. Ein Treffpunkt für Wanderer, Nordic Walker, Fahrradfahrer, Hundebesitzer, Spaziergänger, Fussballfreunde und alle anderen Waldbesucher, die ein gemütliches Plätzchen suchen für eine deftige Brotzeit, Kaffee & Kuchen oder einen geselligen Umtrunk. Wir bieten freundlichen Service, ein gemütlich-rustikales Ambiente sowie nicht zuletzt herzhafte und hausgemachte Küche zu günstigen Preisen – und das jeden Tag!

 

 

Täglich geöffnet…

Wir sind von Montag bis Sonntag ab 12.00 Uhr vormittags bis abends um 22.00 Uhr für Sie da. Während dieser Zeit bekommen Sie bei uns kleine Speisen, Waffeln, Kuchen und Süßes.

 

Die Küche ist täglich 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr
und Sonntags/Feiertags durchgehend 11.30 bis 21.30 Uhr geöffnet.

 

Weitere Informationen finden sie HIER.

 

 

Waldgaststube Flürchen | Bergstraße 78 | 56203 Höhr-Grenzhausen | Telefon 02624-9529172 | Telefax 02624-9529174


 

 

Willkommen zu echter Westerwölder Gemütlichkeit. In der „guten Stube der Region“ begrüßt die herzliche Wirtin ihre Gäste noch persönlich. Hier serviert man in traditionellem Kannenbäcker-Ambiente regionaltypische „Wäller“ Spezialitäten und beliebte herzhafte Klassiker zu bodenständigen Preisen. Regelmäßig saisonale Themenbuffets. Im Sommer genießt man im angeschlossenen Biergarten zwanglose Atmosphäre bei zünftigen Speisen und Getränken.
 

Mit viel Herz und Erfahrung organisiert das Team rund ums Jahr Feiern und Feste. Die Menü- und Buffetvorschläge reichen von herzhaft-rustikal bis leicht und mediterran – eigene Ideen natürlich immer gerne willkommen. Im separaten großen Saal finden bis zu 100 Gäste Platz; Catering außer Haus auf Anfrage.

 

 

Weitere Informationen finden sie HIER.

 

 

Töpferstuben - Restaurant & Biergarten | Rheinstraße 37 | 56203 Höhr-Grenzhausen | Tel. 02624/2066

   A K T U E L L E S : 


Traditionelles Abkochen am 03.Oktober

Liebe Bürger und Bürgerinnen,
die Freiwillige Feuerwehr Hillscheid und der DRK OV Kannenbäckerland e.V. möchten Sie zu unserem traditionellen Fest am 3. Oktober einladen.
Durch die immer noch anhaltende Corona-Situation kann diese Tradition jedoch nicht in herkömmlicherweise an der Feuerwehrhütte in Hillscheid stattfinden. Dank der Unterstützung des örtlichen CAP-Marktes findet das „Waldfest zum 3. Oktober“ wieder auf dem Parkplatz des Supermarktes statt.
Dort werden wir wie es Tradition ist, selbstgemachte Erbsensuppe, Spießbraten vom Holzkohlegrill und Bratwurst sowie Kuchen anbieten. Alle Speisen werden zwischen 11 Uhr und 15 Uhr nur zur Mitnahme verkauft. Alle Gerichte werden in entsprechenden zum Transport geeigneten Verpackungen und nur zur Abholung auf dem Parkplatz des Supermarktes ausgegeben. Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die optionalen "Online-Bestellsystem" an, mit Abholgarantie ;-). Auf der Homepage www.feuerwehr-hillscheid.de/bestellung können Suppe, Spießbraten und/oder Bratwurst im Brötchen mit einem Zeitfenster vorbestellt werden (keine Kuchenvorbestellung möglich). Die Abholung der Bestellung erfolgt mittels per Email zugesendeter Bestellnummer.
Mit dieser Aktion möchten wir ein Zeichen setzen, dass wir gemeinsam durch diese noch immer schwierige Zeit gehen. Gemeinsam für einander da sein ist das Motto.
Wir bitte alle Gäste die aktuellen Hygieneregeln sowie Sicherheitsabstände vor Ort zu beachten.
Die Freiwillige Feuerwehr Hillscheid und der DRK OV Kannenbäckerland e.V. freuen sich auf Ihren Besuch am 3. Oktober 2021 am CAP-Markt in Hillscheid.


Bürgergemeinschaft MACH MIT e.V.

informiert

Wer hilft Ihnen bei Ihren Fragen zur Corona-Impfung?
Wann und wo können sich Personen impfen lassen? Wer hilft Ihnen bei
der Online-Registrierung? Wie kommen Sie zum Impfzentrum? Antworten
auf die wichtigsten Fragen erhalten Sie bei uns.
Einfach melden:

Hilgert, Inge Schmidt 02624 9494 188 oder 0171 3131 963
Hillscheid, im Bürgerbüro, Andrea Schrod Tel. 02624 9427 991 oder 01512 5158 136
Höhr-Grenzhausen, im Rathaus, Sonja Daniels, Susanne Dommermuth 02624 104-104
Lassen Sie sich impfen!

Fahrten zum Impfzentrum Hachenburg!
Sie haben einen Impftermin, aber keine Familienangehörigen,
Nachbarn oder Bekannte die Sie fahren können?
Wir fahren Sie!
Telefonische Anmeldung unter Tel.: 02624 104-101
Montag bis Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr
(Priorität haben zurzeit die über 80jährigen / Wir bitten um Verständnis,
dass keine Fahrten mit Rollstuhl durchgeführt werden können / Während

 


Info zum Umgang mit dem Corona Virus für Bürger

https://www.hoehr-grenzhausen.de/neuigkeiten/2020/maerz/info-zum-umgang-mit-corona-virus-fuer-buerger/

 


Bekanntmachungen des Bürgermeisters
finden Sie  > hier