1. Worbele (Blaubeere)
  2. Friedensturm
  3. Limespfad
  4. Bärenkreisel

 GARTEN UND LANDSCHAFTSBAU 


Thomas Hufnagel 

Steingarten

Gartengestaltung, Landschaftsbau, Tiefbau, Pflasterarbeiten, Mauerarbeiten und Forstarbeiten

Sie suchen einen Spezialisten für Gartengestaltung und Landschaftsbau für Ihren Traumgarten oder Sie möchten Pflaster- oder Mauerarbeiten durchführen lassen?

Suchen Sie einen kompetenten Partner für Tiefbau im privaten, gewerblichen oder öffentlichem Bereich?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Terasse

Unsere zufriedenen Kunden stammen aus dem Großraum Koblenz, Neuwied und Westerwald und weit darüber hinaus.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung mit Forstarbeiten, Garten und Landschaftsbau. Seit 1994 bin ich staatlich geprüfter Polier im Tiefbau (Schachtmeister).

Wir sind ganzjährig tätig. Ein erhebliches Standbein unserer Firma ist mittlerweile der Straßenwinterdienst für die LBM Dietz geworden.

 

 Weitere Infos finden Sie hier!

 

Thomas Hufnagel
(Firmeninhaber)

 

Thomas Hufnagel | Hauptstraße 20 | 56204 Hillscheid / Westerwald | info(at)gartenbau-hufnagel(dot)de | Telefon: 02624 / 2439 | Telefax: 02624 / 950540 | Mobil: 0170 / 4922781

   A K T U E L L E S : 

Bekanntmachungen des Bürgermeisters
finden Sie  > hier <  


 

Bereitschaftsleitung im Amt bestätigt

Höhr-Grenzhausen, den 16.02.2020 4/20

Zur Bereitschaftsversammlung waren alle Angehörigen des aktiven Dienstes des DRK Ortsvereins Kannenbäckerland e.V. ins Vereinsheim in Höhr-Grenzhausen eingeladen worden. Bereitschaftsleiter Guido Kastenholz begrüßte die zahlreich erschienen Helfer und bedankte sich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen fünf Jahren. Nachdem die Anwesenden den Verstorbenen des letzten Jahres gedacht hatten, wandte sich Kreisbereitschaftsleiter Markus Bersch mit einem Grußwort an die Aktiven. Auch er bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit und lobte das hohe Engagement der Helfer. Gerade der unmittelbar zurückliegende Einsatz bei einem schweren Verkehrsunfall in Hilgert habe gezeigt, dass man sich auf die Einsatzkräfte aus dem Kannenbäckerland jederzeit verlassen könne. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde die Bereitschaftsleitung der letzten Jahre erneut einstimmig im Amt bestätigt. Guido Kastenholz und Rafaela Lind werden das Amt in den kommenden fünf Jahren gleichberechtigt ausüben, Laura Roos wird weiterhin als stellvertretende Bereitschaftsleiterin aktiv sein.