1. Worbele (Blaubeere)
  2. Friedensturm
  3. Limespfad
  4. Bärenkreisel

Einheimische Straßennamen

Owerhie.............Römer- und Waldstraße
De Hie..............Kreuzung Römerstraße
De Lämmergass.......Gartenstraße
De Holl.............Hauptstraße
De Gass.............Schulstraße
En de Boche....... .Bahnhofstraße ab ca Bahnhof
De Ahle.............Bergstraße
Bäim Dockda.........Goethestraße
Näije Strooß........Rheinstraße
Em Dorf.............Unterdorf
De Eck..............Emserstraße
Em Retche...........Im Rötchen
En de Gäde..........In den Gärten
Honegass ...........Ringstraße

Kirmesbaum

Früher wurde die Kirmes von den Kirmesjungen eines  bestimmten Alters ausgerichtet.
An dem Kirmesbaum wurde dann die Krone aufgehangen, die mit ausgeblasenen Eier gefertigt wurde.

Die gegnerische Mannschaft ist Wirges

Rechte Seite von vorne:
Erich Schneider, Willi Hühnerfeld,  Leo Portugall, Rudi Breiden,
Manfred  Reise, der nächste ist nicht zu erkennen, Artur Deller,
Josef Krämer, Alex Lahnstein, Karlheinz Gerharz.

Im Bau befindliche Kirche St. Josef.

Friedensturm

 

Dreschen vor 50 Jahren in den Buchen

Rechts: Aloys Schwickert und zum Einlegen sieht man Jakob Stotz (Knubbe)

   A K T U E L L E S : 


 

Download des DRK-Ortsverein Kannenbäckerland e.V.
>> HIER KLICKEN<<
 


 

Bürgergemeinschaft MACH MIT e.V.

informiert

Wer hilft Ihnen bei Ihren Fragen zur Corona-Impfung?
Wann und wo können sich Personen impfen lassen? Wer hilft Ihnen bei
der Online-Registrierung? Wie kommen Sie zum Impfzentrum? Antworten
auf die wichtigsten Fragen erhalten Sie bei uns.
Einfach melden:

Hilgert, Inge Schmidt 02624 9494 188 oder 0171 3131 963
Hillscheid, im Bürgerbüro, Andrea Schrod Tel. 02624 9427 991 oder 01512 5158 136
Höhr-Grenzhausen, im Rathaus, Sonja Daniels 02624 104-104
Lassen Sie sich impfen!

Fahrten zum Impfzentrum Hachenburg!
Sie haben einen Impftermin, aber keine Familienangehörigen,
Nachbarn oder Bekannte die Sie fahren können?
Wir fahren Sie!
Telefonische Anmeldung unter Tel.: 02624 104-101
Montag bis Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr
(Priorität haben zurzeit die über 80jährigen / Wir bitten um Verständnis,
dass keine Fahrten mit Rollstuhl durchgeführt werden können / Während

 


 

Wichtige Mitteilung der Gemeinde!!!

Das Bürgerbüro Hillscheid ist seit Anfang Mai wieder besetzt.
Andrea Schrod wird Sie bei Fragen und persönlichen Anliegen gerne beraten. 
Die Sprechzeiten bleiben vorerst bei Montag 16 - 18 Uhr und Donnerstag 10 - 12 Uhr. 
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten!


Info zum Umgang mit dem Corona Virus für Bürger

https://www.hoehr-grenzhausen.de/neuigkeiten/2020/maerz/info-zum-umgang-mit-corona-virus-fuer-buerger/

 


Bekanntmachungen des Bürgermeisters
finden Sie  > hier